Sprachen: Deutsch | Englisch | Spanisch | 

Geld spenden

Ihre Spende für den Naturschutz in Bolivien

Hinweis: Wenn Sie spenden, achten Sie darauf, wem Sie Ihr Geld geben! Es hat in den letzten Jahren sehr viel Missbrauch bei Spendengeldern auch bei einigen sogenannten Natur- und Tierschutzorganisationen gegeben. Wenn eine Organisation groß und bekannt ist, sagt das nichts über die Qualität ihrer Arbeit und die Motive ihrer Initiatoren aus. Lediglich darüber, wie viel Geld für Werbungszwecke zur Verfügung steht. Je besser die Werbung ist und je mehr Werbe-Kinkerlitzchen angeboten werden, desto mehr Misstrauen ist angesagt. Kleine Vereine arbeiten ehrenamtlich oft intensiver als große Institutionen, die viel Verwaltungsaufwand und teure Mitarbeiter zu bezahlen haben. Wenn Sie keine zufriedenstellenden Auskünfte, auch bei kritischen Anfragen erhalten, sollten Sie vorsichtig sein. Ohne die finanzielle Unterstützung hilfsbereiter Menschen ist im Natur- Tier- und Umweltschutz nichts zu machen. Bitte helfen Sie mit zu verhindern, daß es in die Taschen cleverer Geschäftemacher fließt!

Wir akzeptieren keine Spenden, die an Bedingungen geknüpft sind und erhalten auch keine Unterstützung von Unternehmen, vom Staat oder von politischen Parteien. Die Arbeit in Bolivien unseres Vereins wird ausschließlich durch Zuwendungen privater FörderInnen finanziert. Zuwendungen unserer Mitglieder und Förderer haben wir bisher zu mindestens 95% in Bolivien investiert.

Spendenkonto des Vereins SIMBIOSIS- Mensch u.Natur e.V.
Nord-Ostsee Sparkasse
BLZ: 217 5 00 00
Konto Nr.: 400 28 900

Für internationale Überweisungen:
IBAN: DE 55 2175 0000 0040 0289 00
BIC: NOLADE21 NOS


In dieser Kategorie blättern:     zurück  1/6  vorwärts  


 Nach oben |  Zurück zur Übersicht: Ihre Hilfe .